Aktuelles Kontakt Bilder Kalender Angebot

Ergotherapie im Therapiezentrum move ist:

- Hilfe zur Selbststaendigkeit im Alltag
- Ein vom Arzt verordnetes Heilmittel
- Hilfe zur Selbsthilfe


Bei Erwachsenen ist ambulante Ergotherapie ein Heilmittel:


- nach einem Reha-Aufenthalt:
zur Weiterbehandlung nach Schlaganfall, Schaedelhirntrauma, Amputationen, Tumore, Verbrennungen, Tumore

- bei neurologischen Erkrankungen
wie M. Parkinson, Multible Sklerose (MS), M. Sudek, Enzephalitis usw.

- nach Verletzungen oder Schmerzen
an Schulter, Arm, Hand und Finger

- bei eingeschraenktem Spuersinn,
z.B. Taubheitsgefuehl oder Kribbeln

- bei Einschraenkung der Gleichgewichtskontrolle
(Sturzprophylaxe)

- bei Arthrose und entzuendlichen Gelenkerkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis
(Gelenklockerung, Gelenkschonendes Arbeiten)

- bei dementiellen Erkrankungen:
z.B. Altersdemenz oder M. Alzheimer, Handlungsplanungsschwaeche, Konzentrationsstoerungen



Gefoerdert wird die Beweglichkeit, die Selbstsicherheit damit der Alltag
besser bewaeltigt werden kann. Ergotherapie kann dort behandeln wo Sie zu Hause sind.


________________________________________________________________________________________________________________________________

Ergotherapie im Therapiezentrum move ist:

- Ein vom Arzt verordnetes Heilmittel
- farbenfroh und Ideenreich und setzt dort an wo Kinder sich wohl fuehlen:
Im Spiel


Ambulante Ergotherapie ist ein Heilmittel:


- Bei Kindern mit Entwicklungsverzoegerungen

- Bei Kindern mit Wahrnehmungsstoerungen

- Bei Kindern mit Aufmerksamkeitsstoerungen wie ADS, ADHS

- Bei Kindern mit Konzentrationsstoerungen

- Bei Kindern mit geistig und koerperlicher Behinderung



Eltern werden intensiv in die Ergotherapie ihres Kindes mit eingebunden,
sie bekommen Hilfestellungen fuer den Alltag und werden immer ueber den aktuellen Stand der Therapie informiert.